Beiträge zu mit Schlagwort Coach&Coach in alle

So wichtig ist eine positive Grundhaltung – der Rosenthal Effekt

In dieser Folge des Coach & Coach Podcasts sprechen Björn und Jan über den Rosenthal-Effekt, der die Verzerrung von Ergebnissen beschreibt. Sie diskutieren, wie die Erwartungshaltung Einfluss auf die Ergebnisse haben kann und wie man diese Erwartungshaltung positiv nutzen kann. Sie betonen die Bedeutung einer positiven Grundhaltung und wie diese sich auf das Verhalten und…

Warum können wir nicht reden?

Takeaways: Kapitel:

Unser Umgang mit Stille

Jan und ich stellen fest, dass Stille individuell wahrgenommen wird und in verschiedenen Situationen unterschiedlich empfunden werden kann. Stille kann bewusst als Gesprächswerkzeug eingesetzt werden, um das Gegenüber aus der Reserve zu locken. Stille kann auch sehr wertvoll sein, um zur Ruhe zu kommen und in Kontakt mit sich selbst zu treten. Stille aushalten ist…

Rolle und Person unterscheiden lernen

In dieser Folge des Coach&Coach Podcasts geht es um das Thema Rolle und Person. Jan und ich diskutieren die Herausforderungen, die mit dem Übernehmen neuer Rollen einhergehen, insbesondere im beruflichen Kontext. Wir betonen die Bedeutung der Wahrnehmung der Rolle von anderen und wie diese die Interaktionen beeinflusst. Des Weiteren untersuchen wir die Auswirkungen des Rollenwechsels…

Ich glaube wer ich bin – Identität und Glaubenssätze

In dieser Folge von Coach & Coach sprechen Jan und ich über Identität und Glaubenssätze. Wir diskutieren die Auswirkungen von positiven und negativen Glaubenssätzen auf die Identität und die Gruppenzugehörigkeit. Wir betonen die Bedeutung der eigenen Werte bei der Gestaltung der Identität und wie sich diese im Laufe des Lebens verändern können. Wir ermutigen euch,…

Das macht man nicht – die Macht der Glaubenssätze

In dieser Folge diskutieren wir über den Satz „Das macht man nicht“ und seine Auswirkungen auf Einzelpersonen. Wir erforschen die Ursprünge und Konsequenzen dieses Glaubens (bzw. der Glaubenssätze), insbesondere in Bezug auf soziale Gruppen und persönliche Freiheit. Wir fokussieren uns darauf, wie wichtig es ist, die Gültigkeit solcher Überzeugungen zu hinterfragen und die tatsächlichen Konsequenzen…

Optimismus als Lebensphilosophie

In dieser Folge diskutieren wir über Winston Churchills Zitat „Ich bin ein Optimist. Es scheint keinen großen Sinn zu haben, etwas anderes zu sein.” Wir befassen uns mit den Unterschieden zwischen optimistischen und pessimistischen Einstellungen und diskutieren die Idee, dass Optimismus eine Entscheidung und nicht nur angeboren ist. Wir geben auch Ratschläge, wie man optimistischer…

Indirekte und direkte Kommunikation meistern

„Warum wollt ihr eigentlich alles in Watte packen?“ – dieser Satz unserer Ausbilderin Dorothe Fritzsche zu unserer Kommunikation hat bei uns bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Frage, warum man oft auch in nicht passenden Momenten scheut, Tatsachen direkt anzusprechen, beschäftigt uns daher auch in dieser Coach&Coach Episode. ???????? Was bedeutet indirekte und direkte Kommunikation? ???????? In…

Was ist Wertschätzung?

In Umfragen zur Arbeitnehmerzufriedenheit taucht immer wieder ein Punkt ganz oben auf: „Ich möchte mehr Wertschätzung von meinem Arbeitgeber spüren!“ Woher kommt das? Und was ist denn wirklich wertschätzend? Warum gelingt es mir nicht? Oder warum kann ich Wertschätzung nicht annehmen? In dieser Folge von Coach&Coach beschäftigen wir uns also damit  ???????? was Wertschätzung bedeutet…

Richtig Priorisieren lernen

Von Priorität (das Vorderste) kann es eigentlich keinen Plural geben. Richtig Priorisieren fällt auch genau deswegen vielen so schwer. Anstatt sich für das Wichtigste im jeweiligen Augenblick zu entscheiden, werden zum Beispiel Listen mit scheinbar gleich wichtigen Dingen gefüllt – die Produktivität wird dadurch jedoch selten gesteigert. Im Coaching ein häufiges Thema! In dieser Folge…